Video mit Thumbnail

Konstanter Schleifwinkel

Das Geheimnis einer perfekt geschliffenen Klinge ist der immer gleichbleibende Schleifwinkel.

So wird die Klinge beidseitig geschärft, bleibt länger scharf und gewährleistet einen minimalen Materialabtrag.

Alle Warthog Messerschärfer haben eine Klingenführung, die das Messer exakt an den Schleifsteinen entlang führen.

Andere Messerschärfer schaden der Klinge oder nutzen sie ungleichmäßig ab und dadurch bleibt die Schärfe nicht lange erhalten und das Messer muss schneller wieder nachgeschärft werden.

Warthog Sharpeners Banner mit  verschiedenen illustrierten Messern

Das Warthog-Prinzip


Schritt für Schritt zur perfekt geschliffenen Klinge

Mit dem V-Sharp A4 und A4 Elite lassen sich Messer schnell und einfach schärfen. Wir geben dir Tipps, wie du den V-Sharp an die jeweilige Klinge anpasst, damit deine Messer immer perfekt geschärft sind.

Und so funktioniert es
Produktinformationen "V-Sharp A4 Messerschärfer - Rot"
580081_E2.jpeg

Warthog Sharpeners Messerschärfer V-Sharp A4


Der Warthog Sharpeners A4 Messerschärfer ist die moderne Weiterentwicklung des beliebten Warthog Sharpeners Classic II. Diese Neuauflage wurde entwickelt, um die Bedürfnisse von Küchenprofis und Hobbyköchen gleichermaßen zu erfüllen. Mit seinen innovativen Funktionen und präzisen Schärfmöglichkeiten setzt dieser Messerschärfer neue Maßstäbe in der Welt der Küchengeräte und der Schärfe der Küchenmesser.

Hohe Flexibilität


Ein herausragendes Merkmal des Warthog Sharpeners A4 ist seine Vielseitigkeit in Bezug auf den Schärfwinkel. Mit insgesamt vier verschiedenen Einstellungen (15°, 20°, 25°, 30°) bietet dieser Schleifer die Flexibilität, für jede Art von Klinge die perfekte Schärfe zu erzielen - einfach genial. Ob Sie feine Gemüsemesser und Obstmesser oder robuste Fleischmesser sowie Santoku Messer schärfen wollen, dieser Messerschärfer liefert immer optimale Ergebnisse.

580082_1.Jpeg
580002_Anwendung.jpeg

Einfache Bedienung


Der Warthog Sharpener A4 ist beim äußerst benutzerfreundlich und effizient beim Messer schleifen. Mit diesem Profi Messerschärfer können Sie schnell und mühelos Ihre Kochmesser schleifen und so die Lebensdauer Ihrer Messer verlängern. Durch regelmäßiges Schärfen wird die Abnutzung der Messer verringert und sie können länger verwendet werden, ohne an Schärfe und Leistung zu verlieren. Für alle, die gerne in der Küche arbeiten, ist dieser Messerschärfer daher ein unverzichtbares Werkzeug.

Inklusive Schleifeinheiten


Im Lieferumfang des Warthog Sharpeners A4 sind bereits zwei hochwertige Schleifsteine mit Körnung 325 enthalten.

580043_4.Jpeg
580085_3.jpg

Konstanter Schleifwinkel


Das Geheimnis einer perfekt geschliffenen Klinge liegt in einem konstanten Schleifwinkel. Der Warthog Sharpeners A4 ist mit einer präzisen Klingenführung ausgestattet, die die Klinge während des Schärfens exakt an den Schleifsteinen entlang führt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Klinge auf beiden Seiten gleichmäßig geschärft wird, was wiederum zu einer längeren Haltbarkeit der Schärfe führt.

Schonend und lange scharf


Im Gegensatz zu anderen Messerschärfern, die die Klinge beschädigen oder ungleichmäßig abnutzen können, bietet der Warthog Sharpeners A4 eine sichere und schonende Schärfmethode. Mit diesem hochwertigen Messerschärfer können Sie sicher sein, dass Ihre Messer lange scharf bleiben und Sie weniger oft nachschärfen müssen.

580043_3.Jpeg
Farbe: Rot
Material: Metall
Mögliche Schleifwinkel: 15°, 20°, 25°, 30°
Schleifsteine tauschbar?: Ja
4.6 /5

4.64 von 5 Sternen


10 von 11 Bewertungen


73%

18%

9%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Ein zufriedener Kunde sagt

9. März 2023 11:30

Durchdacht und Praktisch

Nachdem ich schon von elektrisch bis manuell einige Messerschärfer ausprobiert habe, ist eine Bewertung für den V-Sharp unumgänglich. :-) Pro: - Diamantstäbe!! Man kann also auch härtere Pulverstähle wie S90V/S1110V damit problemlos schärfen. - Einfache und zügige Einstellung des Winkels - Sehr einfacher Schärfvorgang - Wenig Plastik, hochwertige Verarbeitung Contra: - Recht teure Schleifsteine - Schleifsteinwechsel etwas fummelig Das Schärfgerät ist einfach Klasse. Das Wechseln der Schleifsteine ist Gefühlssache, deren Nut ist aus Plastik, am Schärfgerät aus Metall - da muss man beim Wechsel vorsichtig sein. Evtl. als Verbesserungsvorschlag für das Modell? Den V-Sharp nutze ich v.a. um Messer mit einem guten Grundschliff scharf zu halten. Und das geht hier sehr einfach, besonders bei langen und geschwungenen Klingen. Am besten den 1000er Stein, danach kurz über ein Leder gezogen, fertig. Eine sinnvolle Ergänzung im Haushalt und bei der Jagd, der Service war auch sehr gut. Gerne wieder!


9. März 2023 11:30

Durchdacht und Praktisch

Nachdem ich schon von elektrisch bis manuell einige Messerschärfer ausprobiert habe, ist eine Bewertung für den V-Sharp unumgänglich. :-) Pro: - Diamantstäbe!! Man kann also auch härtere Pulverstähle wie S90V/S1110V damit problemlos schärfen. - Einfache und zügige Einstellung des Winkels - Sehr einfacher Schärfvorgang - Wenig Plastik, hochwertige Verarbeitung Contra: - Recht teure Schleifsteine - Schleifsteinwechsel etwas fummelig Das Schärfgerät ist einfach Klasse. Das Wechseln der Schleifsteine ist Gefühlssache, deren Nut ist aus Plastik, am Schärfgerät aus Metall - da muss man beim Wechsel vorsichtig sein. Evtl. als Verbesserungsvorschlag für das Modell? Den V-Sharp nutze ich v.a. um Messer mit einem guten Grundschliff scharf zu halten. Und das geht hier sehr einfach, besonders bei langen und geschwungenen Klingen. Am besten den 1000er Stein, danach kurz über ein Leder gezogen, fertig. Eine sinnvolle Ergänzung im Haushalt und bei der Jagd, der Service war auch sehr gut. Gerne wieder!

2. August 2023 11:19

von der Bestellung bis zur anwendung alles Top

Die lieferung war schnell der Messerschärfer ist Top meine suind superscharf alls bestens

verifizierter Kauf

15. August 2023 01:37

Würde ich wieder kaufen

Top Messerschärfer !!!

verifizierter Kauf

19. Juli 2023 07:05

Absolutes Profigerät

Der Messerschärfer macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck. Die Handhabung ist sehr leicht und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Langzeiterfahrung bzgl. Haltbarkeit der Steine habe ich noch keine. Das wird sich über die Zeit zeigen müssen.

verifizierter Kauf

22. April 2024 14:10

Gut und Effektiv

Zur Super schnellen Lieferung kommt eine überzeugende Einfachheit in Einstellungen und Handhabung. Die Ergebnisse sind sind gut. Ein zweites Gerät wäre fürs Finishing gut um häufiges Wechseln zu vermeiden. Mal sehen....

verifizierter Kauf

30. November 2023 15:39

Einfach gut!

Gute Verarbeitung, praktisch und optisch sehr ansprechend.

verifizierter Kauf

16. Oktober 2023 16:07

TOP!

Am Anfang war ich etwas skeptisch, da er nicht ganz günstig ist und ich den Schärfer nicht kannte. Aber nun bin ich überzeugt. Der beste Messerschärfer insbesondere, wenn man kein Vollprofi ist. Einen Fehler habe ich aber gemacht, da ich ihn ohne Brett gekauft habe. Das würde ich nun anders machen und es gleich mit bestellen.

verifizierter Kauf

8. Januar 2024 07:43

Produkt TOP, Service/ Produktsupport mangelhaft

Produkt TOP, Service/ Produktsupport mangelhaft

verifizierter Kauf

2. Januar 2024 09:19

Bestellvorgang bestens, den Rest wird die Zeit zeigen

.

verifizierter Kauf

8. Januar 2024 07:43

Produkt TOP, Service/ Produktsupport mangelhaft

Produkt TOP, Service/ Produktsupport mangelhaft

verifizierter Kauf

Anwendungstipps und häufige Fragen

Beim V-Sharp A4, V-Sharp A4 ELITE, V-Sharp CLASSIC II, dem V-Sharp CLASSIC II ELITE sowie dem V-Sharp XTREME EDGE sind die Schleifeinheiten am oberen Ende befestigt und lassen sich einfach mit der Hand oder der Messerspitze lösen. Wenn du eine Schleifeinheit mit einer anderen Körnung verwenden willst, kannst du diese schnell tauschen.
Der V-Sharp Curve bietet als einziger Messerschärfer von Warthog diese Möglichkeit nicht, da hier die beiden 325er Schleifeinheiten fest verbaut sind.

30 Grad (A4, A4 ELITE, CLASSIC II, CLASSIC II ELITE, XTREME EDGE):
Der Winkel fürs Grobe – Verwendungszweck: Arbeitsmesser, Hackmesser und Messer, die zum Schneiden von Pappe, Kabeln, Holz, Seilen oder dem Öffnen von Dosen verwendet werden.

25 Grad (A4, A4 ELITE, CLASSIC II, CLASSIC II ELITE, XTREME EDGE): Schärfere Schneidekante – Verwendungszweck: Fleischermesser, Küchenmesser, Abziehmesser, Taschenmesser, Jagdmesser.

20 Grad (A4, A4 ELITE, CLASSIC II, CLASSIC II ELITE, XTREME EDGE):
Scharfe aber feine Schneidekante - Nicht geeignet für harte Schneidebretter, vor allem für Filetiermesser, Rasiermesser, Schälmesser und feines Schneiden.

17 Grad (XTREME EDGE):
Eine scharfe Klinge, auch unterwegs - Perfekt für Filetiermesser, japanische Messer und alle Klingen, die eher mit weichen Materialen in Kontakt kommen.

15 Grad (A4, A4 ELITE):
Für eine noch feinere Klinge - Perfekt für Filetiermesser, japanische Messer und alle Klingen, die eher mit weichen Materialen in Kontakt kommen.

Der Schleifwinkel kann nur beim V-Sharp A4, A4 ELITE, CLASSIC II, CLASSIC II ELITE und dem XTREME EDGE verstellt werden. Der V-Sharp CURVE hat einen festgelegten Schleifwinkel von 25 Grad.

325er Körnung:
Grob - Perfekt für eine sehr stumpfe Klinge. Hier wird durch die grobe Körnung viel Material abgetragen und Unebenheiten der Klinge werden schnell ausgeglichen. Gut geeignet für viele Klingen, besonders für Arbeitsmesser und im privaten Gebrauch.

600er Körnung:
Mittel - Am besten geeignet bei einer schon geschärften Klinge. Verleiht der Klinge eine noch schärfere Schneide. Für feinere Klingen und feinere Arbeiten. Die Klingenschärfe hält nicht so lange wie eine gröber geschliffene Klinge.

1000er Körnung:
Fein - Für die maximale Klingenschärfe. Durch die sehr feine Körnung lässt sich die Klinge sehr scharf schleifen. Perfekt für japanische Messer und sehr filigrane Schnitte.

Ja, mit dem V-Sharp A4, V-Sharp A4 ELITE, V-Sharp CLASSIC II und dem V-Sharp CLASSIC II ELITE können auch Messer mit Wellenschliff (z.B. Brotmesser) geschärft werden.
Bei Messern mit einseitigem Wellenschliff:
Hier wird der Winkel auf der Seite der Zahnung auf 30° eingestellt und auf der anderen Seite auf 20°. Danach gehst du jede einzelne Zahnung durch und bewegst das Messer 10-15 mal auf und ab.

Hierzu werden jedoch die separat erhältlichen Keramik-Schleifeinheiten benötigt.

Nein, auf keinen unserer Schleifsteine muss Wasser aufgetragen werden.
Bei einem durchschnittlichen Einsatz halten die Schleifeinheiten bis zu mehreren Jahren. Grundsätzlich gilt, je feiner die Körnung und stumpfer das Messer, desto schneller verschleißen die Stäbe.